KSK Dr. Lasker 1861 e.V.

Inhalt

KSK Dr. Lasker 1861 e.V.

Willkommen im Schachklub der Kölner Südstadt!

LaskerTV Wir sind der Schachverein der Kölner Südstadt mit langer Tradition und aktivem Vereinsleben, benannt nach dem einzigen deutschen Schachweltmeister, Emanuel Lasker.

In der Nähe des Chlodwigplatzes sind wir gut erreichbar und somit für alle in Köln attraktiv, die Spaß daran haben, Schach zu spielen. Kommt doch einfach mal an unserem Spielabend vorbei, jeden Donnerstag ab 20 Uhr, und spielt mit!

Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns eine Email oder ruft an unter Tel. 0177 / 65 32 952 bei Patrizio Di Franco, unserem ersten Vorsitzenden.

Zum Virtuellen Vereinsheim des KSK Dr. Lasker auf Lichess. Inzwischen hat das virtuelle Lasker-Team bereits 341 Mitglieder.

Zu Lasker TV, das Lasker Fernsehen auf Twitch.
Gerne auch den Lasker TV Youtube-Kanal kostenlos abonnieren.

Herzlich Willkommen in unserem Spiellokal.


Cityhouse ist Sponsor des KSK Dr. Lasker

Cityhouse Immobilien ist Sponsor des KSK Dr. Lasker

Neues von Lasker!


Verschiebung der Vereinsmeisterschaft! Wegen der befürchteten Zunahme der Corona-Fälle in den nächsten Wochen, wollen wir unsere Vereinsmeisterschaft doch besser erst später beginnen. Der 10. März ist derzeit ein vorstellbarer Termin, wir werden dazu weiter informieren.
Lasker 1 spielt Runde 4 am 06.03.! Die momentane Situation führt bei der ersten zur Spielverlegung gegen SVG Plettenberg vom Januar in den März. Mal sehen, ob alles wie angesetzt durchgeführt werden kann.
Lasker 4 + 5 warten auf die Fortsetzung der Saison! Der KSV hat alle Termine der Saison ausgesetzt. Damit müssen unsere vierte und fünfte warten, bis eine Neuterminierung beschlossen worden ist. Man übe sich in Geduld!
Nagel gewinnt Blitzgrandprix im Januar. Die Januarausgabe des Offenen Lasker Blitzgrandprix hat Bernhard Nagel mit 7,5 Punkten aus 8 Partien souverän für sich entschieden. Den 2. Platz teilten sich unser Präsident Patrizio Di Franco und Bernhard Mews mit jeweils 6 Punkten. In der Gesamtwertung baut Bernhard Nagel seine Führung aus. Er kommmt nach 5 Spieltagen auf 95,5 Grandprixpunkte (von 100 möglichen)! Den zweiten Platz der Gesamtwertung verteidigt mit einem 4. Platz im Januar Klaus Eckler (81 Punkte aus 5 Turnieren). Neuer Dritter der Gesamtwertung ist Bernhard Mews (65,5 Punkte aus 5 Turnieren).
Lasker 2 kassiert ein knappe Niederlage! Die 2. Mannschaft konnte die dritte Runde (19.12.) der NRW-Klasse gegen Porz 3 Umstände halber nur zu siebt antreten. Da schmerzt das 3,5 zu 4,5 schon doppelt.
Bernhard Nagel Blitzvereinsmeister! Wie üblich am letzten Vereinsabend des Jahres wurde der Blitzvereinsmeister in einem Rundenturnier gekürt. Dieses Jahr gestaltete es sich schwierig, da Glühwein und Frikadellen die Konzentration beeinflussten und zu einem Stichkampf zwischen vier Punktgleichen führte. Damit nicht genug mussten danach noch einmal Nagel gegen Loseries eine Entscheidungspartie spielen. Diese entschied sich dann nach einigem Überlegen für Bernhard Nagel. Gratulation!
Nagel gewinnt Offene Schnellschach VM. Die Offene Schnellschach Vereinsmeisterschaft des Kölner Schachklubs Dr. Lasker gewann Bernhard Nagel trotz einer Niederlage gegen Christian Löschcke zu Beginn des Schlusstags (9.12.).
Lasker 3 holt den ersten Sieg! Nach der Auftaktniederlage konnte die Dritte nun punkten. Alle holten sich Punkte, allein Christian am Spitzenbrett hatte es mit einem übermächtigen Gegner zu tun. Andere Begegnungen wurden in dieser Runde (05.12.) noch nicht ausgetragen, weshalb die Tabelle überhaupt nicht aussagekräftig sein kann.
Offener Lasker Blitzgrandprix im Dezember: 20 Teilnehmer! Nagel gewinnt und baut Führung in der Gesamtwertung aus. Fantastische Beteiligung von 20 Teilnehmern in der Dezemberausgabe (2.12.) des Offenen Lasker Blitz-Grandprix. Erneut gewinnt Bernhard Nagel (18 Punkte aus 19 Partien, diesmal knapp vor Uwe Loseries (17,5). Dritter wird Klaus Eckler (15,5,). In der Gesamtwertung führt weiterhin Bernhard Nagel mit 75,5 Punkten aus 4 Turnieren vor Klaus Eckler (66 aus 4) und Volker Cramer (59 aus 4). Auf den Plätzen 4 und 5 folgen nun Bernhard Mews (48,5 aus 4) und Srini Vasan (47,5 aus 4).
GM Hort - Obeng Back to life wurde grandios! Zu unserer Rückkehr- und Dankeparty (unter Einhaltung aller Corona-Regeln!) kamen am 7.8. nicht nur 40 Blitzfreudige sondern auch über ein Dutzend Zuschauer! Das Turnier wurde von Bernhard Nagel und Nadeesh Lindam souverän geleitet, was dank der Disziplin aller Teilnehmer zur lässig leichten Aufgabe wurde. Alleiniger Sieger des Back to Life Blitzturniers wurde mit 8,5 Punkten aus 11 Partien Martin Wiekert vor FM Andreas Eichhorn, FM Ernst-Wolfgang Bayer (je 8) und Schachfreund Martin Schmidt sowie GM Michael Hoffmann (je 7,5).
Nach einem üppigen und schmackhaften, warmen Buffet für alle gehörte die ganze Aufmerksamkeit GM Vlastimil Hort, der aus seinem Buch "Meine Schachgeschichten" Episoden vortrug und andere Anekdoten erzählte. Wer nicht dabei gewesen ist, hat etwas verpasst! Danach ging der Tag mit vielen verschiedenen Gesprächsgruppen in die Nacht über.
Immer wieder versicherte man sich, Schach spielen mag virtuell gut gehen, aber schöner ist es leibhaftig beisammen zu sein! Danke uns allen, die diesen Samstag so schön werden ließen!GM Hort - Obeng (Fotos von Carmen Nova Hoffmann)
1:30-Auftritt "Speedschach" von Patrizio und Nadeesh. Der Auftritt von Patrizio und Nadeesh in der Pro7-Show 1:30 wurde am 11.01.20 endlich (online exclusive) veröffentlicht. Um die Zeitvorgabe der Show einzuhalten spielen die beiden eine Bulletpartie mit 45 Sekunden Bedenkzeit pro Partie.
Jeden Donnerstag und Sonntag könnt Ihr nach wie vor Lasker in der Lichess Weltliga sehen oder sogar mitspielen.

Im Lasker TV wird natürlich die Lichess Weltliga mit Team Lasker gezeigt.

Termine und Ankündigungen

Datum Tag Beginn Veranstaltung
13.1. Do 20 bis 21:40 Uhr 197. Lichess Weltliga 3C mit Team Lasker. Modus: 5+0.
30.1. So 11:00 Uhr SF Essen-Werden - KSK Dr. Lasker. NRW-Liga (5).
3.2. Do 18:00 Uhr Training mit Andreas Hören
3.2. Do 20:15 Uhr Offener Lasker Blitz Grandprix (6)

Training mit Andreas Hören

Dieses Trainingsangebot richtet sich an Einsteiger in das Vereinsschach und Fortgeschrittene.

Das Training findet jeden 1. Donnerstag im Monat statt (siehe Termine) und beginnt ab 18:00 Uhr.

Alle Mitglieder unseres Vereins, die ihre Spielpraxis verbessern möchten, sind sehr herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Schachtraining teilzunehmen! Interessierte Gäste, die ihre Grundkenntnisse vom Schachspiel überprüfen und erweitern möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen!

Training für Einsteiger mit Steffen Glaser

Dieses Trainingsangebot richtet sich an Einsteiger in das Vereinsschach und Fortgeschrittene bis 1800 DWZ.

Steffen Glaser, unser Vereinsmeister von 2018, bietet ein Einsteigertraining an.

Das Training findet zukünftig jeden 3. Donnerstag im Monat statt (siehe Termine) und beginnt ab 18:00 Uhr.

Alle Mitglieder unseres Vereins, die ihre Spielpraxis verbessern möchten, sind sehr herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Schachtraining teilzunehmen! Interessierte Gäste, die ihre Grundkenntnisse vom Schachspiel überprüfen und erweitern möchten, sind ebenfalls herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen!

Altes von Lasker - Historie

Der Kölner Schachklub Dr. Lasker ist der älteste Schachverein Kölns. In der Liste der ältesten noch bestehenden deutschen Schachvereine steht er auf Platz 11. Er wurde am 1. Oktober 1861 gegründet.

Eine in Teilen neu recherchierte, komprimierte Darstellung seiner Geschichte nebst Zeitleiste und einer kurzen Biographie unseres Namensgebers findet man unter dem Menüpunkt Historie.

150 Jahre KSK Dr. Lasker

Aus Anlass unseres 150-jährigen Vereinsjubiläums wurde am 18. und 19.6.2011 ein wunderschönes Einladungsturnier veranstaltet. Hier findet ihr die Sieger und zweiten Sieger.

Tägliche Schachaufgabe